Von Rotel bekommt man nur sehr wenig Marketing zu hören, dafür aber umso mehr Musik: seit Jahrzehnten pflegt die japanische Firma einen betont zurückhaltenden Auftritt und konzentriert sich lieber auf die inneren Werte ihrer Geräte.

Die Verstärker und CD-Spieler der Marke gehören seit vielen Jahren zu den Favoriten im Studio 26, wenn musikalisch-warmer Klang und gutes Preis-Leistungsverhältnis gefragt sind. Und da Rotel seine Surround-Modelle mit der gleichen Sorgfalt entwickelt und abstimmt wie seine Stereokomponenten, stellen diese Receiver, Prozessor-Preamps und Mehrkanal-Endstufen eine durch und durch audiophile Option für Heimkino-Fans dar – ohne dabei die Ausstattungsseite zu vernachlässigen.