In den 80er Jahren in England gegründet, befindet sich Musical Fidelity neuerdings in österreichischem Besitz – der Qualität und dem sprichwörtlich guten Preis-Leistungsverhältnis der Geräte tut das freilich keinen Abbruch.

Der Einstieg bei Musical Fidelity sind die preiswerten, klanglich verblüffend vollwertigen Minikomponenten der V90-Serie. Aber auch darüber, in den vollformatigen Baureihen M3 bis M8, gibt es musikalischen, unaufdringlich feinauflösenden Klang, ausgereifte Technik und blitzsaubere Verarbeitung – und zwar immer deutlich mehr, als man zum jeweiligen Preis erwarten würde. Das gilt auch für die vornehmen NuVista-Modelle mit ihren auf Nuvistoren basierenden Schaltungen, die die Vorteile von Röhren und Transistoren mit seltener Eleganz vereinen.