Seit Jahrzehnten eine feste Größe im Studio 26

Seit Jahrzehnten eine feste Größe im Studio 26 sind die Lautsprecher von Bowers & Wilkins. 1966 gegründet, sorgt der englische Hersteller traditionell nicht nur für feinste Musikwiedergabe im Wohnzimmer, sondern ist mit seinen Monitoren bereits bei der Entstehung zahlloser berühmter Produktionen beteiligt: Weltberühmte Studios wie Abbey Road oder Skywalker Sound arbeiten mit Bowers & Wilkins…

Technisch kompromisslos, fest verwurzelt in den Gesetzen der Physik

Technisch kompromisslos, fest verwurzelt in den Gesetzen der Physik, klanglich absolut neutral, detailgenau ohne übertriebene Analytik: Auf T+A können sich Ingenieure und Audiophile einigen. Die Marke aus Herford verbindet reduziertes, Bauhaus-inspiriertes Design mit Freude an technischer Innovation und enormer Fertigungstiefe: „Made in Germany“ geht hier weit unter die schöne Oberfläche und liefert langlebiges, nachhaltig produziertes…

Leistungsreserven, Verarbeitungs-Sorgfalt, Ausstattung

Neben ausreichendem Budget sollten McIntosh-Freunde auch etwas Platz haben. Denn an der Elektronik des US-Traditionsherstellers (gegründet 1949) ist alles groß: Leistungsreserven, Verarbeitungs-Sorgfalt, Ausstattung und eben auch Gewicht und Platzbedarf. Wir lieben an den Geräten aus Binghamton, New York aber vor allem den Klang: eine unnachahmliche Mischung aus Lässigkeit und Autorität, die sich an den anspruchsvollsten…